Aktualisiert 17.03.2004 07:41

UNO-Botschafter Staehelin: Rücktritt erwartet

Der Schweizer Botschafter bei den Vereinten Nationen in New York, Jenö Staehelin, verlässt seinen Posten in New York wahrscheinlich erst gegen Ende des Jahres.

Ein konkretes Datum gebe es noch nicht, sagte der Sprecher der UNO-Mission, Ruedi Christen, am Dienstag auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda. Christen dementierte Gerüchte, wonach Staehelin bereits im August zurücktreten werde.

«Wie gewisse Medien auf dieses Datum kommen, ist uns unbekannt, sagte Christen. Als wahrscheinlicher gilt, dass Staehelin erst nach der Eröffnung der 59. UNO-Generalversammlung zurücktritt.

Pierre Helg, stellvertretender Botschafter bei der Schweizer UNO-Mission, wird New York ebenfalls im Laufe dieses Jahres verlassen. Die Nachfolger der beiden Diplomaten sind noch nicht bekannt.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.