Presseschau: «Uns stoppt keiner mehr!»
Aktualisiert

Presseschau«Uns stoppt keiner mehr!»

Deutschland ist bereits Europameister. Jedenfalls wenn es nach den meisten Medien unseres nördlichen Nachbarlandes geht.

von
Herbie Egli

Die Euphorie in Deutschland ist nach dem 4:2-Sieg im EM-Viertelfinal gegen Griechenland gross. Die Medien auf der anderen Seite des Rheins sehen die DFB-Elf bereits als Europameister. «Uns stoppt keiner mehr!», titelt die «Bild». Ins gleiche Horn bläst der «Berliner Kurier»: «Noch zwei Siege bis zum Pott.» Auch «Focus» glaubt, dass nun nichts mehr anbrennt: «Mit diesen Spielern kann Löw nichts falsch machen.»

Andere Medien sehen das Ganze etwas nüchterner und wollen vom Titel noch nichts wissen. «Deutsche Rotation ins Glück», titelt die «FAZ». «RP-Online» schreibt, dass Kapitän Lahm den Weg wieder einmal frei gemacht habe. Für die «Welt» ist sogar nicht das Team, sondern der DFB-Teamchef der Star: «Deutschlands grösster Sieger ist Bundestrainer Löw.»

Unterwegs und kein Fernseher in Sicht? Kein Problem:

Mit TV Screen von 20 Minuten Online werden iPhone und iPad zur mobilen Flimmerkiste, 40 Live-Sender und Recording inklusive.

So gehts:

1. «App Store» auswählen

2. Nach «TV Screen» suchen

3. Installieren

Die App kostet 6 Franken.

Das Jahresabo gibt es für 40 Franken.

Deine Meinung