«Bachelorette»-Paar Yuliya und Yuri – «Unser Sexleben ist eine gute Mischung aus lieb und böse»

Publiziert

«Bachelorette»-Paar«Unser Sexleben ist eine gute Mischung aus lieb und böse»

Bachelorette Yuliya und ihr Yuri sind auch Off-Screen ein Paar und verraten im Interview, was sie am anderen lieben, worüber sie am häufigsten streiten und wie ihr Sexleben ausschaut. 

von
Lara Hofer
1 / 6
Romantisch: Yuliya (28) und Yuri (27) sind auch nach Drehschluss von «Die Bachelorette» noch ein Pärchen. 

Romantisch: Yuliya (28) und Yuri (27) sind auch nach Drehschluss von «Die Bachelorette» noch ein Pärchen. 

20 Minuten
Seit der Reunion-Folge vom Montagabend dürfen die Turteltauben ihre Beziehung öffentlich zeigen. 

Seit der Reunion-Folge vom Montagabend dürfen die Turteltauben ihre Beziehung öffentlich zeigen. 

20 Minuten
«Es war nicht immer einfach, nur zuhause zu sein. Jetzt wollen wir ganz viel zusammen unternehmen», sagt der Büdner im Gespräch mit 20 Minuten.

«Es war nicht immer einfach, nur zuhause zu sein. Jetzt wollen wir ganz viel zusammen unternehmen», sagt der Büdner im Gespräch mit 20 Minuten.

20 Minuten

Darum gehts

  • Während acht Wochen suchte Bachelorette Yuliya Benza im TV die grosse Liebe.

  • Im Finale vergangene Woche übergab die 28-Jährige ihre letzte Rose an den Bündner Yuri (27).

  • Im Interview mit 20 Minuten verraten die Turteltauben, wie oft sie streiten, wann sie zuletzt Sex hatten und wie sie gemeinsam in die Zukunft blicken. 

Jetzt ist eure Beziehung endlich öffentlich, seid ihr froh?

Yuliya: Wir sind beide total erleichtert und freuen uns. Es war sehr mühsam, uns zu verstecken, und speziell Yuri auf diese Art kennenzulernen.

Yuri: Es war wirklich schwierig für uns, uns so lange heimlich zu treffen. Aber wir haben das sehr gut gemeistert und haben uns oft gesehen – halt einfach bei mir oder bei ihr zuhause. 

Was liebt ihr am jeweils anderen am meisten?

Yuliya: Yuri ist herzlich und strahlt extrem viel Liebe aus. Er hat immer alles gegeben, ist geduldig, nett und versteckt sich nicht. Seine Emotionen stehen ihm förmlich ins Gesicht geschrieben.

Yuri: Im privaten Leben wären wir uns wohl nie über den Weg gelaufen. Umso glücklicher und verliebter bin ich jetzt!

Mögen eure Eltern den jeweils anderen?

Yuliya: Meine Familie liebt ihn!

Yuri: Yuliya konnte meine Mama leider noch nicht kennenlernen. Nur bei einem Public Viewing haben sie sich damals gesehen, aber da durften wir noch nicht zeigen, dass wir zusammen sind.

Seht ihr euch auch mit Hasskommentaren konfrontiert?

Yuliya: Ich erhalte schon auch negative Kommentare, besonders nach meiner finalen Entscheidung. Einige schrieben mir, ich sei dumm, dass ich nicht Peter gewählt habe. 

Hattet ihr schon Streit seit Drehschluss?

Yuliya: Ja. Wir hatten kleine Konflikte. Wir wohnen recht weit auseinander, mussten unsere Beziehung verheimlichen, es sind viele Emotionen im Spiel… Da gab es schon einen schwierigen Moment.

Yuri: Die Umstände sind schwierig und es entsteht ein grosser Druck. Das sehen die Leute da draussen gar nicht. Manchmal gibt es auch Missverständnisse übers Handy. Wenn ich einen stressigen Tag habe, schreibe ich nur knappe Nachrichten, was sie dann verunsichert. Einen riesigen Streit hatten wir aber nie.

Habt ihr euch schon mal überlegt, euch zu trennen in dieser Zeit?

Yuliya: Also ich nicht. (lacht)

Yuri: Ich auch nicht!

Was hältst du vom Liebespaar?

Habt ihr damit gerechnet, euch in der Show zu verlieben?

Yuliya: Nein. Als ich die Männer zum ersten Mal gesehen habe, dachte ich mir: Okay, nein, das wird nichts. Auf den ersten Blick war keiner für mich dabei. Aber ich habe nicht aufgegeben und plötzlich hat es gefunkt. Das hat mich überrascht, ich bin recht kompliziert, wenn es darum geht, mich zu verlieben. 

Yuri: Ich habe auch nicht damit gerechnet. Ich habe meinem Kollegen im Vorfeld schon gesagt, dass ich mich nicht verlieben werde und mich ohne Erwartungen in das Abenteuer stürze. Ich hätte auch nicht gedacht, dass der Typ Frau für mich infrage kommt. Umso schöner ist es, dass es geklappt hat.

Wann hattet ihr zum ersten Mal Sex?

Yuliya: Nach den Dreharbeiten. Als alles fertig war, sind wir noch etwas länger dort geblieben, und da ist es passiert.

Wann hattet ihr zuletzt Sex?

Yuliya: Gestern warst du zu müde!

Yuri: Das stimmt, da bin ich gleich eingeschlafen.

Yuliya: Zuletzt Sex hatten wir vor etwa drei Tagen.

Habt ihr Blümchensex oder wilden Sex?

Yuri: Je nach Feeling und Stimmung. Unser Sexleben ist eine gute Mischung zwischen ganz böse und ganz lieb. 

Zum Schluss: Wo seht ihr euch in zwei Monaten, in zwei Jahren und in 20 Jahren?

Yuliya: In zwei Monaten sehe ich uns in den Ferien. In zwei Jahren zusammengezogen in unserer gemeinsamen Wohnung. Und in 20 Jahren irgendwo mit unseren Kindern im Urlaub.

Yuri: Egal wann, ich sehe uns gemeinsam. Und in 20 Jahren sicher mit einer grossen Familie – so pro Jahr ein Kind wäre toll! (lacht)

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

Deine Meinung

59 Kommentare