Aktualisiert 25.09.2005 21:11

Unspunnenstein kann man jetzt auch mieten

Am Donnerstag tauchte beim Güterbahnhof plötzlich der vermeintliche Unspunnenstein auf und sorgte für Wirbel (20 Minuten berichtete).

Jetzt ist klar, wem die Kopie gehört: «Ich liess ihn vor zwei Jahren für einen Krimi machen», sagt Babu Wälti vom Spielmaterialverleih. Am Donnerstag war er bei Lehrlingen am Sporttag zum Einsatz gekommen. Die waren froh, dass es nicht echt war: Die Fälschung ist 20 kg leichter.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.