Unterseen: Zwei Festnahmen bei Kontrolle im Rotlichtmilieu
Aktualisiert

Unterseen: Zwei Festnahmen bei Kontrolle im Rotlichtmilieu

Wegen Verdachts auf illegale Prostitution hat die Polizei in einer Wohnung in Unterseen eine Personenkontrolle durchgeführt.

Ein 22-jähriger Mann und eine 37- jährige Frau aus Brasilien wurden in Ausschaffungshaft versetzt. Die Polizei geht davon aus, dass die beiden in der Wohnung der Prostitution nachgingen. Sie hatten keine Arbeitsbewilligung und keine gültige Aufenthaltsbewilligung. Einem weiteren Mann war bei der Kontrolle die Flucht gelungen, wie das Untersuchungsrichteramt Berner Oberland und die Kantonspolizei am Donnerstag mitteilten.

(sda)

Deine Meinung