Aktualisiert

WhatsAppUpdate lässt blaue Haken verschwinden

Angeblich soll es in einer nächsten Version von WhatsApp möglich sein, die Lesebestätigung zu deaktivieren. Bis es so weit ist, gibt es einen neuen Trick.

von
tob

Mit so viel Wirbel um die neue Lesebestätigung beim Messaging-Dienst WhatsApp haben die Entwickler wohl nicht gerechnet. Nachdem das Unternehmen in der Nacht auf Donnerstag die blauen Doppel-Haken eingerichtet hat, ist ein regelrechter Sturm der Entrüstung im Internet losgebrochen. Denn: Nicht alle sind glücklich, dass der Chat-Partner nun sehen kann, wenn eine Nachricht geöffnet wurde. Auch viele 20-Minuten-Leser haben ihrem Unmut in den Kommentaren kundgetan.

Die neue Funktion war auf den Servern aktiviert worden und konnte bisher vom Nutzer selbst nicht ausgeschaltet werden. Das könnte sich aber schon bald ändern. Wie das Fachmagazin PCgames.de berichtet, will WhatsApp einen Ausschaltknopf für die Gelesen-Funktion nachreichen.

PC Games beruft sich auf einen Tester, der mit der WhatsApp Entwicklung vertraut ist. Dieser schreibt auf Twitter: «Die Einstellung, die blauen Häkchen zu entfernen, wird bald möglich sein.» Einen genauen Termin nennt er allerdings nicht. Von offizieller Seite gibt es bisher keinen Kommentar. Eine Anfrage von 20 Minuten bei WhatsApp diesbezüglich blieb bisher unbeantwortet.

Blaue Haken ausgetrickst

Bis es so weit ist, gibt es allerdings mehrere Möglichkeiten, die blauen Doppel-Haken auszutricksen. Erhält man eine Nachricht, kann man das Smartphone einfach in den Flugmodus schalten. Wechselt man dann zu WhatsApp, kann die Nachricht gelesen werden, ohne dass das Gegenüber zwei blaue Haken angezeigt bekommt.

Auf diesen Tipp haben uns mehrere 20-Minuten-Leser aufmerksam gemacht. Wichtig dabei: Bevor der Flugmodus wieder beendet wird, muss man zurück in die Chat-Übersicht wechseln und die App beenden. In unserem Test (mit zwei iPhones) hat dieser Trick funktioniert.

Ein zweiter Trick: Geht eine WhatsApp-Nachricht ein, klickt man nicht direkt auf die App, sondern liest die Nachricht über die Mitteilungszentrale. Sowohl bei iOS als auch bei Android kann diese mit einem Wisch vom oberen Bildschirmrand aufgerufen werden. Dort wird der Chat angezeigt. Solange man nicht klickt, werden die Häkchen beim Absender auch nicht blau. Allerdings funktioniert dieser Trick nur mit kürzeren Mitteilungen. Sind die Nachrichten länger, wird nur ein Teil in der Vorschau angezeigt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.