Leichtathletik: Urech am Knie verletzt
Aktualisiert

LeichtathletikUrech am Knie verletzt

Lisa Urech zieht sich bei einem Trainingssturz eine Gehirnerschütterung und eine Verletzung am linken Knie zu. Doch sie hat Glück im Unglück und muss nur zwei bis drei Wochen pausieren.

Die Hürdensprinterin muss wegen eines Trainingssturzes von vergangener Woche eine Zwangspause von zwei bis drei Wochen einlegen. Eingehende Untersuchungen haben ergeben, dass die Emmentalerin beim Sturz eine Gehirnerschütterung erlitt. Zudem zerrte sie sich das hintere Kreuzband und verletzte sich an der Kniekapsel.

(si)

Deine Meinung