Aktualisiert 04.03.2011 16:21

Hallen-EM in ParisUrech im Halbfinal draussen

Hürdensprinterin Lisa Urech scheidet bei den Hallen-Europameisterschaften in Paris enttäuschenderweise schon im Halbfinal aus.

Lisa Urech überzeugt bei der Hallen-EM in Paris.

Lisa Urech überzeugt bei der Hallen-EM in Paris.

Die 21-jährige Emmentalerin musste sich in ihrem Halbfinal mit Rang 6 begnügen und schied aus. Mit 8,06 konnte sich Urech gegenüber dem Vorlauf nur um eine Hundertstelsekunde steigern - für den Final hätte sie ihre Bestleistung von 8,00 egalisieren müssen.

Urech beendete zuvor ihren Vorlauf in 8,07 als Zweite. Insgesamt realisierte sie dort die fünftbeste Zeit.

Reuse im Pech

Pech hatte Clélia Reuse. Mit 8,24 verpasste die 22-jährige Walliserin die nächste Runde um zwei Hundertstel und beendete den Wettkampf auf dem 17. Platz. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.