Uri muss künftig mehr sparen
Aktualisiert

Uri muss künftig mehr sparen

Der Kanton Uri budgetiert auch fürs nächste Jahr rote Zahlen.

In der laufenden Rechnung wird bei einem Aufwand von 314 Millionen Franken ein Defizit von 6,5 Millionen veranschlagt.

Die Verschuldung nimmt um weitere 10,6 Millionen Franken auf fast 146 Millionen zu. Eine Steuererhöhung kommt für den Kanton aber nicht in Frage.

Geplant ist dagegen ab 2006 ein Entlastungsprogramm. Erste Entscheide werden im November gefällt.

Deine Meinung