Aktualisiert

Uri: Zivilschutz neu geregelt

Uri soll eine kantonale Zivilschutzorganisation erhalten.

Diese soll die bestehenden kommunalen Verbände ablösen. Der Landrat hat gestern ein neues Gesetz über den Bevölkerungsschutz beraten. Demnach trägt der Kanton künftig 60, die Gemeinden 40

Prozent der Zivilschutz-Kosten. Diese sollen von 1,35 Millionen auf 900 000 Franken reduziert werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.