Luzern: Urteil akzeptiert: Casino zahlt Lohn zurück
Aktualisiert

LuzernUrteil akzeptiert: Casino zahlt Lohn zurück

Ein ehemaliger Angestellter des Casinos Luzern erhält rund 7000 Franken Lohn nachbezahlt.

Die Grand Casino AG habe ein entsprechendes Urteil des Obergerichts akzeptiert, sagte Casino-Direktor Wolfgang Bliem auf Anfrage von Radio Pilatus. Der Techniker hatte geklagt, weil er während seiner Pausen Bereitschaftsdienst leisten musste. Das Casino rechnet laut Bliem nun zwar mit weiteren Forderungen von anderen ehemaligen Technikern. Die Anzahl sei aber überschaubar. Der Anwalt des Klägers hingegen rechnet damit, dass auf das Casino weitere Forderungen in Millionenhöhe zukommen. (20 Minuten)

Deine Meinung