Aktualisiert 07.01.2008 21:51

Urteil noch nicht rechtskräftig

Das Urteil gegen den Lastwagenchauffeur, der 2005 in Luzern eine 39-jährige Velofahrerin überfahren und dabei tödlich verletzt hat, ist noch nicht rechtskräftig.

Die Verteidigung hat eine schriftliche Begründung des Urteils verlangt. Diese dürfte laut dem Amtsgerichtspräsidenten im Frühling 2008 vorliegen. Der 23-jährige LKW-Lenker wurde im Dezember vom Amtsgericht Luzern-Stadt der fahrlässigen Tötung schuldig gesprochen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.