Aktualisiert 28.02.2012 23:17

Berge statt Strände

US-«Bachelor» zu Besuch in Schweiz

Die kleine Schweiz trumpft gross auf: Für die aktuelle und sechzehnte Staffel der US-Kuppel-Show «The Bachelor» machte sich die 70-köpfige Filmcrew auf den weiten Weg nach Interlaken und Zermatt.

Während ansonsten exotische Destinationen wie Panama oder Belize auf dem Drehplan stehen, entschieden sich die Amerikaner diesmal für die Schweizer Berge. Auf Ausflügen mit der Jungfraubahn, auf Klettertouren in der Gletscherschlucht oder etwa auf einem Helikopter-Rundflug buhlen die Single-Frauen um ihren Junggesellen Ben Flajnik (28). Welche der drei verbliebenen Ladys Bens Herz erobert, ist noch ­unklar. Einen Heiratsantrag vor prächtiger Bergkulisse wäre der Glücklichen jedenfalls zu wünschen. (20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.