Aktualisiert 11.01.2010 22:44

Wall Street

US-Börsen vor Berichtsaison zögerlich

Kurz vor Veröffentlichung der mit Spannung erwarteten Bilanzzahlen des Aluminiumriesen Alcoa sind die US-Börsen uneinheitlich aus dem Handel gegangen.

Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss mit einem Plus von 0,4 Prozent auf 10 663 Punkte. Der breiter gefasste S&P-500 legte 0,2 Prozent auf 1146 Zähler zu, während der Index der Technologiebörse Nasdaq 0,2 Prozent auf 2312 Punkte nachgab.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.