US-Demokraten beginnen Ausscheidungswahlkampf
Aktualisiert

US-Demokraten beginnen Ausscheidungswahlkampf

Mit den ersten Parteiversammlungen in Iowa hat die Demokratische Partei am Montag ihren Ausscheidungswahlkampf für den Herausforderer von US-Präsident George W. Bush bei der Präsidentschaftswahl im November eingeläutet.

Umfragen sehen die vier Bewerber Howard Dean, Richard Gephardt, John Kerry und John Edwards in den 1.993 Bezirken der Demokraten fast gleichauf. Während Dean und Gephard nach Ansicht der Partei auf starke Verbände zurückgreifen können, hätten Kerry und Edwards in der vergangenen Woche im Wahlkampf mehr Schwung an den Tag gelegt, hiess es.

Der frühere NATO-Oberbefehlshaber Wesley Clark, der nach Dean als aussichtsreichster Bewerber gilt, nahm an den Wahlveranstaltungen nicht teil. Er konzentrierte sich stattdessen auf die Vorwahl im Staat New Hampshire. (dapd)

Deine Meinung