Aktualisiert 26.09.2009 16:03

IrakUS-Drohne stürzt auf Parteibüro ab

Ein unbemanntes US-Aufklärungsflugzeug ist am Samstag in der nordirakischen Stadt Mossul abgestürzt. Die sogenannte Drohne fiel auf das Dach des Büros der Irakisch-Islamischen Partei, der grössten sunnitischen Partei im Irak.

Hinweise auf Verletzte gebe es nicht, sagte US-Militärsprecher Major Derrick Cheng. Die Absturzursache werde noch untersucht. Es gebe aber keine Anzeichen dafür, dass die Maschine abgeschossen wurde. Mossul gilt als letzte städtische Hochburg der Terrororganisation Al Kaida im Irak. Drohnen werden vom US-Militär eingesetzt, um Aufständische beim Legen von Bomben aufzuspüren. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.