Vertrauen stärken: US-Grossbanken erhalten weitere Staatshilfen
Aktualisiert

Vertrauen stärkenUS-Grossbanken erhalten weitere Staatshilfen

Die grössten US-Banken erhalten umgehend weitere Unterstützung aus dem milliardenschweren staatlichen Rettungspaket.

Die Regierung werde Vorzugsaktien aufkaufen, teilte das Finanzministerium am Mittwoch mit. Die Umwandlung dieser Anteilsscheine in gewöhnliche Aktien soll das Vertrauen in die Finanzmärkte stärken. Fed-Chef Ben Bernanke trat derweil erneut Spekulationen entgegen, die Regierung könne Grossbanken wie die angeschlagene Citigroup verstaatlichen.

Verstaatlichung bedeute, «dass die Regierung die Bank konfisziert» und es keine Aktionäre mehr gebe, sagte Bernanke am Mittwoch vor dem Finanzausschuss des Repräsentantenhauses. «So etwas planen wir nicht.» Möglicherweise werde die Regierung jedoch einen deutlich grösseren Teil an Citigroup oder anderen Banken übernehmen. Citigroup hat bislang Staatshilfen in Höhe von 45 Milliarden Dollar erhalten, ausserdem Garantien für faule Kredite im Volumen von mehreren hundert Milliarden Dollar. (dapd)

Deine Meinung