US-Militärbudget 2007: 447,6 Milliarden Dollar
Aktualisiert

US-Militärbudget 2007: 447,6 Milliarden Dollar

Der US-Kongress hat am Freitag endgültig den Verteidigungshaushalt für das Jahr 2007 verabschiedet. Der Senat nahm den Entwurf einstimmig an. Die Ausgaben für Armee und Rüstung werden demnach bei 447,6 Milliarden Dollar liegen.

70 Mrd. Dollar sind für den Krieg im Irak eingeplant. Das Repräsentantenhaus hatte den Etat bereits vor drei Tagen mit grosser Mehrheit bewilligt. Die erste Lesung des Haushaltsentwurfs hatten die oppositionellen demokratischen Senatoren noch dazu genutzt, den Rücktritt von Verteidigungsminister Donald Rumsfeld zu fordern. In der zweiten Sitzung am Freitag blieb die Debatte spärlich.

Dennoch setzte die Opposition ihre Kritik an der US-Regierung fort. «Die Regierung verfolgt im Irak - der nicht im Zentrum des Kriegs gegen den Terror steht - eine Politik der Stillhaltens und Verlierens, und in Afghanistan - das im Zentrum des Kriegs gegen den Terror steht - eine Politik des Davonrennens», sagte Ex- Präsidentschaftskandidat John Kerry. (sda)

Deine Meinung