Aktualisiert 03.02.2005 06:16

US-Notenbank erhöht Leitzins auf 2,5 Prozent

Die US-Notenbank hat am Mittwoch den Leitzins um 25 Basispunkte auf 2,5 Prozent erhöht.

Dieser Schritt war allgemein erwartet worden. Mit der Anhebung des Leitzinses soll Inflationsgefahren vorgebeugt werden.

Es war die erste Sitzung des Offenmarktausschusses der Notenbank in diesem Jahr. Das Gremium legt die Zinsen für kurzfristige Kredite zwischen den Banken fest. Es ist das wichtigste Mittel der Notenbank zur Beeinflussung der wirtschaftlichen Aktivität. Die Zinserhöhung am Mittwoch war bereits die sechste in Folge seit Juni.

(dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.