Ohio: US-Polizist erschiesst Mann an Flughafen
Aktualisiert

OhioUS-Polizist erschiesst Mann an Flughafen

Ein Mann wollte an einem Flughafen in Ohio mit einem gefälschten Pass ein Ticket kaufen. Es kam zum Streit, woraufhin ein Polizist das Feuer eröffnete.

Am Columbus Airport kam es am Mittwoch zur tödlichen Schiesserei.

Am Columbus Airport kam es am Mittwoch zur tödlichen Schiesserei.

An einem Flughafen im US-Staat Ohio ist ein Mann bei einer Auseinandersetzung von Polizisten erschossen worden. Er habe zunächst am Mittwoch mit einem gefälschten Pass ein Flugticket kaufen wollen, sei jedoch abgewiesen worden, sagte ein Polizeisprecher. Als ein Beamter dann demnach draussen sein Fahrzeug abschleppen lassen wollte, weil es an unerlaubter Stelle geparkt war, kam es zur Konfrontation.

Der Mann sei mit einem Messer in der Hand auf den Beamten zugestürmt, woraufhin mindestens zwei Polizisten das Feuer auf ihn eröffnet hätten, sagte Polizeisprecher Rich Weiner. Warum der Mann ein Ticket zu kaufen versuchte, sei unklar. Doch gebe es keinen terroristischen Hintergrund. (sda)

Deine Meinung