USA: Arbeiter erschiesst Vorgesetzten und dann sich selbst
Aktualisiert

USA: Arbeiter erschiesst Vorgesetzten und dann sich selbst

In einer Jeep-Fabrik im US-Staat Ohio hat ein Arbeiter am Mittwochabend einen Vorgesetzten und anschliessend sich selbst erschossen.

Der Mann sei mit einem Gewehr in die Fabrik gekommen, habe herumgebrüllt und nach mehreren Vorgesetzten verlangt, teilte die Polizei mit.

Er habe drei von ihnen angeschossen und schliesslich die Waffe auf sich selbst gerichtet. Der Täter war sofort tot, eines der Opfer erlag später im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Eine Sprecherin des Jeep-Mutterkonzerns DaimlerChrysler erklärte, der Arbeiter sei vor kurzem wegen einer unbedeutenden Angelegenheit abgemahnt worden.

(dapd)

Deine Meinung