Aktualisiert 20.07.2005 22:42

USA: Auflagen für Novartis

Die US-Kartellaufsicht hat die Übernahme des Generikaherstellers Eon Labs für 1,7 Milliarden Dollar durch Novartis gebilligt.

Dies aber unter dem Vorbehalt, dass Novartis sich von der Produktion und Vermarktung dreier Medikamente trennt und sie an das US-Unternehmen Amide Pharmaceutical abtritt.

Begründet wurde dies mit Nachteilen für US-Verbraucher, wenn keine Konkurrenzprodukte existieren und

einen gewissen Preisdruck ausüben.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.