Central Command: USA besetzen zentralen Armee-Posten

Aktualisiert

Central CommandUSA besetzen zentralen Armee-Posten

US-Verteidigungsminister Robert Gates hat den Marineinfanterie-General James Mattis als neuen Chef des US-Zentralkommandos berufen.

Wird neuer Befehlshaber im Centcom: Marineinfanterie-General James Mattis (undatierte Aufnahme des US-Marinecorps).

Wird neuer Befehlshaber im Centcom: Marineinfanterie-General James Mattis (undatierte Aufnahme des US-Marinecorps).

Wie es der Name schon sagt, ist das Central Command (Centcom) der US-Armee der zentrale Posten. General James Mattis wird liegt die Oberaufsicht über die Einsätze im Irak und in Afghanistan ob. Mattis soll den bisherigen Centcom-Chef David Petraeus ersetzen, der zum Kommandeur des Einsatzes in Afghanistan berufen worden war. Die Nominierung muss noch vom US-Senat bestätigt werden.

Mattis war selbst bei Beginn der Einsätze in Afghanistan (2001) und im Irak (2003) vor Ort im Einsatz. Von 2007 bis 2009 war er Oberkommandeur des NATO-Kommandos für Transformation.

Zuletzt stand er an der Spitze eines Kommandos mit Sitz im US- Bundesstaat Virginia, das sich um Logistik und technische Neuerungen für die Streitkräfte kümmerte.

Die personellen Umbesetzungen beim Afghanistan-Einsatz waren nötig geworden, nachdem US-Präsident Barack Obama den bisherigen Afghanistan-Kommandeur Stanley McChrystal wegen abfälliger Äusserungen entlassen hatte. (sda)

Deine Meinung