USA gegen Sex-Domain
Aktualisiert

USA gegen Sex-Domain

Die US-Administration wehrt sich gegen die Einführung von .xxx-Domains, die für Internetseiten mit pornografischem Inhalt verwendet werden sollen.

Tausende von Bürgern hätten sich beim Handelsministerium gemeldet und ihre Besorgnis über den negativen Einfluss dieser Seiten auf Kinder und Familien geäussert. Jetzt hat die Domain-Behörde Icann die Einführung um einen Monat verschoben.

Deine Meinung