Aktualisiert 18.05.2008 17:24

USA planen Mega-Gefängnis in Afghanistan

Die USA wollen ein neues Gefangenenlager auf ihrem grössten Militärstützpunkt in Afghanistan errichten. Das Lager auf dem Luftwaffen-Stützpunkt Bagram soll mehr als 16 Hektaren gross werden.

Damit hätte es die gleiche Fläche wie die Baugrube von Ground Zero in New York. Grund für das Vorhaben sei der schlechte Zustand des alten Gefängnisses in Bagram. Dort werden seit Beginn des US-Einmarsches in Afghanistan Ende 2001 mutmassliche Extremisten festgehalten.

Die US-Regierung hatte angekündigt, eine grössere Anzahl von Gefangenen der Aufsicht der afghanischen Behörden in einem neuen Gefängnis ausserhalb von Kabul zu unterstellen, wie die Zeitung «New York Times» berichtete.

Das Gefängnis sollte mit US-Geldern gebaut werden. Allerdings kann es nach Ansicht von Vertretern der USA nicht alle Gefangenen aufnehmen, zumal angesichts des stärker werdenden Widerstands im Land immer neue Häftlinge hinzukommen. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.