Paparazzi-Bilder für Bikini-Kampagne: User feiern Ashley Graham für unretuschierte Fotos

Publiziert

Paparazzi-Bilder für Bikini-KampagneUser feiern Ashley Graham für unretuschierte Fotos

Mit der Hilfe von Photoshop Orangenhaut an den Oberschenkel und unschöne Flecken auf der Haut wegzaubern? Nicht mit Plus-Size-Model Ashley Graham.

kao
von
kao
1 / 5
Curvy-Model Ashley Graham steht zu ihren Kurven. Das bewies die 30-Jährige nun erneut. Denn auf Instagram hat das Model unretuschierte Kampagnen-Fotos von ihrer Bademodenkollektion ins Netz gestellt. Ein Anblick, den man in der heutigen Zeit nur noch selten ...

Curvy-Model Ashley Graham steht zu ihren Kurven. Das bewies die 30-Jährige nun erneut. Denn auf Instagram hat das Model unretuschierte Kampagnen-Fotos von ihrer Bademodenkollektion ins Netz gestellt. Ein Anblick, den man in der heutigen Zeit nur noch selten ...

Instagram/Swimsuits For All
... sieht. In einem knappen schwarzen Zweiteiler oder ...

... sieht. In einem knappen schwarzen Zweiteiler oder ...

Instagram/Swimsuits For All
... im eleganten Badeanzug posiert die 30-Jährige in der neuen SwimsuitsForAll-Kollektion, die für ...

... im eleganten Badeanzug posiert die 30-Jährige in der neuen SwimsuitsForAll-Kollektion, die für ...

Instagram/Swimsuits For All

Model Ashley Graham gilt als eines der gefragtesten Curvy-Models der Welt und setzt sich seit Jahren für #bodypositivity-Kampagnen ein. Kein Wunder also, dass die Plus-Size-Schönheit nicht nur das neue Gesicht der «Power of Paparazzi»-Linie von SwimSuitsForAll ist, sondern auch an der Kollektion mitgearbeitet hat.

Auf Instagram teilte die 30-Jährige nun die Ergebnisse der Zusammenarbeit und wird dafür im Netz gefeiert. Der Grund: Ashley zeigt sich auf den Kampagnen-Fotos völlig unretuschiert mit Cellulite.

«Hier stelle ich euch meine neue @swimsuitsforall Kollektion vor! Wir haben entschieden, nicht bearbeitete Paparazzibilder für die Kampagne zu verwenden. Erinnerung: authentisch zu sein ist schön», kommentiert das Model unter dem Bild.

Ihre Fans sind von so viel Natürlichkeit begeistert und feiern das Model in den sozialen Medien:

Twitter-Userin Fiona dankt Ashley Graham dafür, dass sie zeigt, wie man die eigenen Kurven lieben kann.

«Perfektion», schreibt Nutzer Morten.

«Du bist eine wunderbare Frau. Dein Mann kann sich glücklich schätzen», twittert @daniel_adansi.

Userin Jasmin hat sich bereits zwei Bikinis der Kollektion gekauft.

People-Push

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung