Uster: Jugendlicher mit Mini-Trottinett schwer verletzt
Aktualisiert

Uster: Jugendlicher mit Mini-Trottinett schwer verletzt

Ein 16-jähriger Jugendlicher ist am Montagabend in Uster von einem Lieferwagen angefahren und schwer verletzt worden.

Der Jugendliche hatte auf seinem Mini-Trottinett fahrend einen Fussgängerstreifen überqueren wollen.

Der 39-jährige Lieferwagenlenker fuhr vom Zentrum Uster auf der Wermatswilerstrasse Richtung Wermatswil. Bei der Wagerenstrasse kam es zur heftigen Kollision, wie die Zürcher Kantonspolizei am Dienstag mitteilte.

(sda)

Deine Meinung