Aktualisiert 11.08.2007 08:54

Uzwil: Zug trennt Frau den Arm ab

Eine 46-jährige, stark betrunkene Frau ist im Bahnhof von Uzwil SG unter einen Zug gefallen. Dieser fuhr los und trennte der Frau den Arm ab.

Die Frau hatte sich im Zug befunden und war in Uzwil ausgestiegen, wie Polizeisprecher Armin Näf auf Anfrage sagte. Sie wollte ihrem Begleiter folgen, der ihr vorausgegangen war. Die Polizei geht davon aus, dass dabei die Frau zwischen das Perron und den Zug fiel, als dieser losfuhr. Dabei geriet sie unter die Räder. Die 46-Jährige wurde ins Spital gebracht. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.