Herren-Weltmeisterschaften 2008: Vänttinen im Aufgebot Finnlands
Aktualisiert

Herren-Weltmeisterschaften 2008Vänttinen im Aufgebot Finnlands

Nach Schweden und der Schweiz hat nun auch Finnland sein Kader für die 7.Unihockey-Herren-Weltmeisterschaften bekannt gegeben.

von
Edith Bussard
Kommunikation swiss unihockey

Unter den selektionierten Spielern figuriert ein in der Swiss Mobiliar League lizenzierter Akteur: Lassi Vänttinen vom Schweizer Meister Wiler-Ersigen. Im finnischen Aufgebot sind auch Spieler mit Schweizer Vergangenheit zu finden, Vesa Punkari (letzten Frühling mit Wiler-Ersigen Meister geworden) oder Esa Jussila (Ex-Malans) beispielsweise. Finnland ist einer der Schweizer WM-Gruppengegner.

Fünf «Schweizer» im Team Deutschlands

Im Aufgebot des B-Divisionsteams Deutschlands figurieren fünf Söldner, die in der Schweiz aktiv sind: Andreas Gahlert (GC), Joel Gysin (Wiler-Ersigen), die Gebrüder Dominic und Manuel Mucha (Rychenberg Winterthur) und Torhüter Janek Kohler (Unihockey Langenthal-Aarwangen/NLB). Die Mannschaft wird vom Schweizer Renato Wyss gecoacht.

Deine Meinung