Genital-Tech: Vaginas sollen künftig nach Pfirsich duften

Publiziert

Genital-TechVaginas sollen künftig nach Pfirsich duften

Frucht statt Fisch – so lautet die Idee von zwei US-Amerikanern. Sie planen, die Bakterien im weiblichen Schritt so zu verändern, dass sie nach reifen Früchten riechen.

von
fee

Die USA gelten als Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Doch das, was sich Austen Heinz und Gilad Gome vorgenommen haben, dürften selbst hartgesottene Amerikaner als «absolutely crazy» bezeichnen: Die beiden Biotech-Unternehmer wollen Vaginas künftig nach Pfirsich riechen lassen, wie sie an der «Demo conference 2014» im kalifornischen San Jose bekannt gegeben haben.

«All unsere Gerüche stammen nicht vom Menschen, sondern von den Kreaturen, die auf uns leben», erklärte Heinz. Das halten er und sein Mitstreiter für nicht richtig. «Wir denken, dass es ein grundlegendes Menschenrecht ist, nicht nur seinen eigenen genetischen Code sowie den der Dinge, die auf uns leben, zu kennen, sondern ihn auch selbst zu gestalten», so Gome.

Für ein gestärktes Selbstbewusstsein

Deshalb wollen sie mit «Sweet Peach» ein probiotisches Mittel entwickeln, mit dessen Hilfe der genetische Code der im Schritt lebenden Mikroorganismen verändert werden kann. So sollen sich Pilzinfektionen an den Genitalien und andere durch Mikroorganismen verursachte Erkrankungen verhindern lassen.

Der Duft sei lediglich ein angenehm riechender Nebeneffekt, der den Anwenderinnen zeigt, dass das Mittel funktioniert, so Gome. Zudem helfe er, ihr Selbstbewusstsein zu erhöhen.

Noch ganz am Anfang

Wann – und ob überhaupt – «Sweet Peach» erhältlich sein wird, steht noch in den Sternen. Denn eigentlich hatten die beiden Erfinder vor, die Entwicklung und Herstellung via Crowdfunding zu finanzieren. Doch nach Kickstarter hat nun auch die Plattform Tilt die Kampagne als zu umstritten vom Netz genommen.

So oder so haben Heinz und Gome noch weitere Ideen in der Pipeline. So sind sie nebenher noch mit der Entwicklung eines probiotischen Mittels beschäftigt, das dafür sorgen soll, dass Hunde- und Katzenhäufchen nach Bananen riechen.

Deine Meinung