Statistik : Van Gaal ist nicht besser dran als Moyes
Publiziert

Statistik Van Gaal ist nicht besser dran als Moyes

Seit Juli letzten Jahres ist Louis van Gaal Trainer bei Manchester United. Er durfte eine Unsumme von Geld ausgeben. Doch der Fortschritt lässt auf sich warten.

von
dmo

Logisch gefällt diese Statistik auch dem FC Arsenal. (Quelle: Twitter/FC Arsenal)

Im April 2014 musste David Moyes als Trainer von Manchester United den Hut nehmen – oder besser gesagt – er wurde regelrecht in die Wüste geschickt. Der Schotte hatte das Amt des Trainers kein Jahr bekleidet, vermochte die grossen Erwartungen nach dem Rücktritt des grossen Sir Alex Ferguson in keiner Weise zu erfüllen.

Daraufhin übernahm ab Juli 2014 Louis van Gaal das Zepter beim Verein aus der Premier League. Und der durfte mit der vorhandenen Kohle um sich werfen wie ein kleines Kind im Spielzeuggeschäft. Gut 370 Millionen Franken hat der Niederländer ausgegeben, wie der Tweet oben zeigt. Das sind knappe 270 Millionen mehr als Moyes.

Torgefährlicher unter Moyes

Doch, die beiden Trainer haben jeweils 27 Spiele gewonnen. Das der Schotte dabei eines mehr ausgetragen hat, nämlich 51 zu 50, fällt hier nicht weiter ins Gewicht. Zudem schoss das Team unter seiner Führung sogar fünf Tore mehr. Betrachtet man sich jetzt nochmals den Unterschied in den finanziellen Möglichkeiten der beiden Trainer, wären die Pfund in der gleichen Periode bei Moyes wohl besser aufgehoben gewesen.

Deine Meinung