Aktualisiert 11.10.2005 20:18

Vandalen-Glaslift: Wer muss zahlen?

Auch wenn der Felsenau-Glaslift völlig zerkratzt ist: Bis die Scheiben ausgewechselt werden, dauert es wohl noch eine Weile.

Kanton und Stadt sind sich nämlich nicht einig darüber, wer die Renovation bezahlen muss. «Eine vernünftige Lösung ist aber in Sicht», sagt Thierry Kreienbühl vom Tiefbauamt. Stadt und Kanton waren 2004 mit je einer knappen Million an der Neugestaltung der RBS-Station beteiligt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.