Stansstad NW: Vandalen «löschen» Strassenlampen
Aktualisiert

Stansstad NWVandalen «löschen» Strassenlampen

Unbekannte Täter haben in Stansstad an der Kehrsitenstrasse zwischen der Harissenbuch und den Hartsteinwerken 25 von insgesamt 28 Strassenlampen beschädigt.

Laut Communiqué der Nidwaldner Polizei dürften die Lampen mittels Fusstritten ausser Betrieb gesetzt worden sein. Der Sachschaden wird auf 2500 Franken geschätzt. Die Beschädigungen wurden letzte Woche zwischen Mittwochabend und Donnerstagmittag begangen.

(sda)

Deine Meinung