Vandalen suchten Schrebergärten in Jona heim

Aktualisiert

Vandalen suchten Schrebergärten in Jona heim

Vandalen haben in der Nacht auf Sonntag 14 Schrebergartenhäuschen des Gartens Holzwies West in Jona zerstört.

Die unbekannten Täter haben Scheiben und Türen eingeschlagen und Cheminees umgekippt. «Das ist nicht das erste Mal, aber diesmal war die Zerstörungswut der Täter besonders gross», ärgert sich Urs Sacchi, Präsident des Gartenvereins. Er vermutet, dass Jugendliche aus Langeweile in den Gartenhäuschen alles kurz und klein schlugen.

Schlimm sei zudem, dass nur die wenigsten Gartenbesitzer versichert seien. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Franken.

Deine Meinung