02.08.2020 15:56

Luzern

Vandalen verschmieren rotes Kunst-Herz mit schwarzer Farbe

Das rote Herz im Skulpturen-Park beim Gütsch in Luzern wurde Ziel einer Farb-Attacke – aus politisch motivierten Gründen.

von
Martin Messmer
1 / 8
Die mit schwarzer Farbe verschmierte Herz-Skulptur im Kunstpark neben dem Château Gütsch in Luzern.

Die mit schwarzer Farbe verschmierte Herz-Skulptur im Kunstpark neben dem Château Gütsch in Luzern.

20 Minuten 
Auf dem Portal barrikade.info gab es dazu ein anonymes Bekennerschreiben.

Auf dem Portal barrikade.info gab es dazu ein anonymes Bekennerschreiben.

20 Minuten.
Dieses Transparent wurde beim Park von Aktivisten angebracht, wie auf Barrikade.info zu lesen ist.

Dieses Transparent wurde beim Park von Aktivisten angebracht, wie auf Barrikade.info zu lesen ist.

barrikade.info/

Darum geht es

  • Auf die Skulpturen-Ausstellung neben dem Gütsch in Luzern gab es einen politisch motivierten Farbanschlag.
  • Es wurde Anzeige gegen Unbekannt eingereicht.
  • In den nächsten Tagen zeigt sich, wie gross der Aufwand sein wird, um die grosse Herz-Skultpur wieder zu säubern.

Die Kunstinstallation «Art Panorama Inferno», die 2019 nach der Venedig Biennale nach Luzern gebracht wurde, wurde Ziel von Vandalen: Am 1. August wurde das rote Herz der Ausstellung mit schwarzer Farbe beschmiert. Ebenfalls wurde dort ein Transparant angebracht mit der Aufschrift «No Heart for a Nation».

Auf dem Portal barrikade.info gab es dazu ein anonymes Bekennerschreiben, in dem zu lesen ist, dass die Aktivisten Nationalstaaten und Grenzen ablehnen. «Das Herz im Château Gütsch wurde angegriffen, weil es auf einem Platz steht, der frei zugänglich bleiben muss. Doch seit einiger Zeit muss man Eintritt für den Ausssichtpunkt bezahlen. Dies ist ein Zeichen einer Zeit, in der aus jeder freien Fläche Profit geschlagen wird.»

Auf Anfrage beim Château Gütsch heisst es, dass derzeit gar kein Eintritt in den Skulpturenpark erhoben werde. Der Hotel-Direktor sagte zu Pilatus Today, dass Anzeige gegen Unbekannt eingereicht wurde. In den nächsten Tagen soll das Herz gereinigt werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.