Aktualisiert

Niederbuchsiten SOVandalen wüten in Solothurn

Eine Gruppe von rund 15 Burschen hat in der Nacht auf Samstag in Niederbuchsiten Latten aus dem Zaun einer privaten Liegenschaft gerissen sowie vor ­einem anderen Haus mehrere Thujapflanzen ausgerissen und auf die Strasse geworfen.

Die Teenager waren zu Fuss und mit einem Kleinmotorrad unterwegs. Auch in Wangen bei Olten kam es in der Nacht auf Sonntag zu Sachbeschä­digungen: Vandalen hatten es auf Bauabschrankungen und Signalisationspfosten abgesehen. Die Kapo Solothurn sucht Zeugen. (20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.