Vandalen wüteten in Wiler Tonhalle
Aktualisiert

Vandalen wüteten in Wiler Tonhalle

Unbekannte drangen in der Nacht auf Sonntag in die Tonhalle in Wil ein und richteten dort einen Schaden von mehreren Tausend Franken an.

Die Vandalen überstiegen die Bauabschrankungen der Tonhalle, die sich im Umbau befindet, und gelangten über das Baugerüst in das Gebäude.

Dort leerten sie Farbkübel über Fussböden, Treppen und sanitäre Anlagen aus, verstopften auch den Abfluss eines Lavabos und liessen das Wasser laufen.

Deine Meinung