Vandalenbande überführt

Aktualisiert

Vandalenbande überführt

Sieben Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren sind verantwortlich für insgesamt 57 zerstochene Autoreifen in Zollikerberg.

Nach den Vandalenakten im vergangenen Dezember bekam die Kantonspolizei Zürich Hinweise aus der Bevölkerung, die nun zur Aufklärung führten. Die Jugendlichen verübten die Taten in drei Nächten in verschiedenen Gruppierungen und verursachten einen Schaden von über 42 000 Franken.

Deine Meinung