Aktualisiert 25.11.2019 17:39

«Der Bachelor» – Folge 5Vanessa hat jetzt alle gegen sich

In der fünften «Bachelor»-Folge wollen Patrics Bruder und dessen bester Freund die Frauen bei einer Koch-Challenge besser kennenlernen. Doch die Ladys geraten aneinander.

von
mim
1 / 45
Foge fünf: Patrics bester Freund Yannick (links) sowie sein jüngster Bruder Arian sind zu Besuch! Bloss weiss das zunächst niemand. Die zwei geben sich als Köche aus, die den Kandidatinnen bei einer Koch-Challenge zur Seite stehen sollen. Vielmehr aber sollen sie wichtige Erkenntnisse über die Persönlichkeiten der Kandidatinnen sammeln.

Foge fünf: Patrics bester Freund Yannick (links) sowie sein jüngster Bruder Arian sind zu Besuch! Bloss weiss das zunächst niemand. Die zwei geben sich als Köche aus, die den Kandidatinnen bei einer Koch-Challenge zur Seite stehen sollen. Vielmehr aber sollen sie wichtige Erkenntnisse über die Persönlichkeiten der Kandidatinnen sammeln.

3+
Vanessa wurde als einzige Kandidatin nicht zur Koch-Challenge eingeladen. Stattdessen wird sie vom Bachelor überrascht und zu einem Einzeldate eingeladen – inklusive Reiten am Strand. Romantik-Level: Extrahoch. Dabei offenbart Vanessa Patric ihre schwierige Kindheit: Nachdem ihre Mutter früh gestorben ist, wuchs sie bei ihren Grosseltern auf. Zu ihrem Vater hätte sie lange ein sehr schwieriges Verhältnis gehabt.

Vanessa wurde als einzige Kandidatin nicht zur Koch-Challenge eingeladen. Stattdessen wird sie vom Bachelor überrascht und zu einem Einzeldate eingeladen – inklusive Reiten am Strand. Romantik-Level: Extrahoch. Dabei offenbart Vanessa Patric ihre schwierige Kindheit: Nachdem ihre Mutter früh gestorben ist, wuchs sie bei ihren Grosseltern auf. Zu ihrem Vater hätte sie lange ein sehr schwieriges Verhältnis gehabt.

3+
Die kochenden Ladys wissen derweil nichts davon, dass Vanessa ein Date mit dem Bachelor hat, während sie in der Küche stehen. Und auch nicht, dass Vanessa nach dem Date das 3-Gänge-Menü, das die Frauen mit Liebe zubereitet haben, mit Patric geniessen wird. Darum blicken sie auch etwas verdattert, als sie Vanessa gemeinsam mit Patric erblicken.

Die kochenden Ladys wissen derweil nichts davon, dass Vanessa ein Date mit dem Bachelor hat, während sie in der Küche stehen. Und auch nicht, dass Vanessa nach dem Date das 3-Gänge-Menü, das die Frauen mit Liebe zubereitet haben, mit Patric geniessen wird. Darum blicken sie auch etwas verdattert, als sie Vanessa gemeinsam mit Patric erblicken.

3+

Das war gut

Patrics (29) Bruder Arian und sein bester Freund Yannick statten den Kandidatinnen in Folge fünf einen Besuch ab – ohne dass diese davon wissen. Während einer Koch-Challenge, bei der die Frauen für Patric ein Menü zubereiten müssen, geben sich die beiden als Köche aus.

Dabei nehmen sie die Kandidatinnen aber genau unter die Lupe – um dem Bachelor anschliessend Feedback zu geben. Gut kommt Grace (27) weg. «Sie hat die Führung übernommen, sie sagt, wenn ihr etwas nicht passt. Du brauchst so jemanden», findet Patric-BFF Yannick.

Yiankarla (23) überzeugt Undercover-Checkern weniger. Sie sei «sehr herrisch», findet Yannick. «Sie hat mich ziemlich rumgescheucht. Du und sie in einer Beziehung, das wird nicht funktionieren. Dafür seid ihr beide viel zu dominant, ihr würdet euch dauernd streiten.» Das ist doch mal konstruktiv!

Das war gähn

Bei der Koch-Challenge ist die Enthüllung von Yannicks und Arians wahrer Identität nicht die einzige Überraschung für die Ladys. Sie bereiten ihre Speisen nämlich für Patrics Date des Abends zu.

Als die kochenden Kandidatinnen erfahren, dass Chef-Giftsprüherin Vanessa in den Genuss ihrer Gerichte kommen soll, versalzt Debora (26) ihr kurzerhand den Hauptgang, so richtig. Und Yiankarla legt (natürlich – immer all in) noch einen drauf und klatscht Vanessa beim Servieren das Dessert mit blossen Händen auf den Teller.

Sticheleien und gegenseitige Missgunst unter den Kandidatinnen sind sich die Zuschauerinnen und Zuschauer längst gewohnt. Die kleinen Food-Streiche sind da ziemlich kindisch – und kaum einen Aufreger wert. Wenigstens gaben sich die Protagonisten ein bisschen empört: «Yiankarlas Aktion fand ich etwas zu viel», so Patric. Und Vanessa zückte wirkungsvoll einen Doppel-Mittelfinger.

Die sind raus

Die Koffer packen muss zum einen Desiree (27): Patric fände sie zwar «eine sehr begehrenswerte Frau», jedoch schlage sein Herz nicht schneller, wenn er sie sähe. Heisst: Rückflug für die Zürcherin.

Auch für Selina (22) gibts es keine Rose. Damit kämpfen nun noch neun Frauen um Gunst und Herz des Bachelors.

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.