Aktualisiert 05.10.2004 09:04

Vanessa Mae: Blutige Phantasie

Star-Geigerin Vanessa-Mae (25) mag Horrorfilme und schlechte Rotweine. Und ihre blutige Phantasie lässt sie in alten Hotels schlecht schlafen.

«Ich liebe Horrorstreifen wie "Shining"», sagte die Künstlerin der Hamburger Zeitschrift «Woman».

«Immer, wenn ich in einem alten Hotel wohne, sehe ich Blut aus den Türen quellen. Deshalb habe ich auf Tournee am liebsten eine Suite mit einer Verbindungstür zum Zimmer meiner Assistentin.»

Die in Singapur geborene und in London aufgewachsene Musikerin lebt seit fünf Jahren mit ihrem Freund Lionel zusammen.

«Er ist zehn Jahre älter als ich und hat sehr viel Geduld mit mir. Der einzige Streitpunkt: Er arbeitet im Wein-Business und kann nicht verstehen, dass ich schlechte Rotweine trinke.» (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.