Aktualisiert 04.08.2004 22:35

Variante Letzi bleibt aktuell

Sollte das neue Stadion für die Fussball-EM 2008 nicht fertig werden, bleibt der Stadt Zürich der neue Letzigrund.

Derzeit laufen Abklärungen, wie das Leichtathletik-Stadion EM-tauglich gemacht werden könnte und welche Mehrkosten enstehen würden. Notwendig wäre auch eine Erhöhung der Zuschauerkapazität auf 30 000 Plätze.

Bis am 9. September müssen die CS und die Stadt entscheiden, ob sie bezüglich Hardturmstadion vor Bundesgericht gehen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.