Griechenland sagt Nein: Varoufakis tritt zurück
Aktualisiert

Griechenland sagt NeinVaroufakis tritt zurück

Nach dem überraschend deutlichen Nein zu den Sparvorgaben der EU gibt der griechische Finanzminister Giannis Varoufakis seinen Rücktritt bekannt.

1 / 51
Schlechte Stimmung: Der griechische Premier Alexis Tsipras mit Abgeordneten seiner Syriza-Partei an einer Sitzung am 10. Juli.

Schlechte Stimmung: Der griechische Premier Alexis Tsipras mit Abgeordneten seiner Syriza-Partei an einer Sitzung am 10. Juli.

Thanassis Stavrakis
Der neue und der alte Finanzminister: Efklidis Tsakalotos (v.) tritt die Nachfolge von Giannis Varoufakis (r.) an.

Der neue und der alte Finanzminister: Efklidis Tsakalotos (v.) tritt die Nachfolge von Giannis Varoufakis (r.) an.

Keystone/Fotis Plegas G.
Ex-Finanzminister Giannis Varoufakis verlässt das Ministerium auf seinem Motorrad - auf dem Rücksitz seine Ehefrau Danae Stratou.

Ex-Finanzminister Giannis Varoufakis verlässt das Ministerium auf seinem Motorrad - auf dem Rücksitz seine Ehefrau Danae Stratou.

epa/Fotis Plegas G.

(sda)

Deine Meinung