26.04.2020 12:22

Wegen Corona

Vater erlebt die Geburt seines Babys via Zoom

Marty Gandelman hat die Geburt seines ersten Kindes über Zoom live mitverfolgt. Die Eltern haben nun die emotionalen Aufnahmen veröffentlicht.

von
NFA

Die Corona-Krise hat uns schon oft gezwungen, private und emotionale Momente ins Internet zu verlagern. Marty Gandelman aus den USA hat nun sogar die Geburt seines ersten Kindes online miterleben können. Aufgrund der Anti-Corona-Massnahmen war es ihm nicht möglich, im Krankenhaus dabei zu sein.

Für die Mutter, Stephanie Gandelman, war die Erfahrung «surreal». Es sei nicht das Gleiche gewesen, als wenn sie ihren Mann vor Ort bei sich gehabt hätte. Nichtsdestotrotz empfand sie seine virtuelle Unterstützung als tröstlich und sie «fühlte ihn im Geiste». Letztendlich sei sie einfach froh, dass es ihrem Kleinen gut gehe.

Fehler gefunden?Jetzt melden.