VBL-Busse im Euro-Fieber – Kudi Müller ist Götti
Aktualisiert

VBL-Busse im Euro-Fieber – Kudi Müller ist Götti

Seit heute verkehren zwei VBL-Busse in den Farben der Schweizer Nationalmannschaft.

Sie sollen nicht nur für EM-Stimmung sorgen, sondern auch auf ein Angebot der VBL aufmerksam machen: Unter der Woche warten nach den Spielen der Schweizer Nati jeweils Nachtstern-Busse auf die SBB-Extrazüge. Als Götti für die beiden Busse konnte die Luzerner Fussballlegende Kudi Müller verpflichtet werden: «Ich finde es sehr sinnvoll, dass den Fans für die ganze Rückfahrt öffentliche Verkehrsmittel zu Verfügung stehen.»

Deine Meinung