Aktualisiert 02.11.2011 20:37

Luzern

VBL schafft den Ferienfahrplan ab

Der Fahrplan 2012 wird auf den Buslinien in der Stadt und Agglomeration Luzern ­einige Änderungen mit sich bringen.

von
ber

So fährt der 12er-Bus ab dem 11. Dezember durchgehend alle 7,5 Minuten – bisher fuhr er vormittags teils nur viertelstündlich. «Wir möchten damit den Ortsteil Littau näher ans Zentrum rücken», so VBL-Sprecherin Silja Husar. Zudem fällt der Ferienfahrplan weg, damit die Passagiere sich nicht mehr verschiedene Fahrzeiten merken müssen. Auch wird auf den Linien 1, 6 und 8 das Angebot nachmittags vom 7,5- auf den 5-Minuten-Takt ausgebaut – dafür fahren diese Busse mittags nur noch alle 7,5 statt alle 5 Minuten. «Wir passen den Fahrplan den Fahrgastzahlen an – und diese zeigen klar eine Verschiebung der Bedürfnisse», so Husar. Diese erklärt sie sich mit einem gesellschaft­lichen Wandel: «Weniger Leute kehren mittags von der Arbeit heim.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.