Aktualisiert 22.12.2003 20:03

VBS: Neue Regelung bei Unfällen

Militärische Schadensfälle aller Art werden ab Januar zentral geregelt.

Ein neues Schadenszentrum des VBS kümmert sich künftig um alle von Armeeangehörigen verursachten Schäden – bisher waren es zehn Instanzen.

In diesem Jahr bezahlte der Bund rund 10 Millionen Franken zur Begleichung von Schäden. Bearbeitet wurden 4000 bis 5000 Fälle.

Laut Zentrumsleiter Heinz Schwab liegen diese Zahlen im Rahmen der Vorjahre.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.