VBZ warnen vor Vollbremsungen
Aktualisiert

VBZ warnen vor Vollbremsungen

In der hektischen Vorweihnachtszeit ereigneten sich mehrere Zwischenfälle und Kollisionen mit Fahrzeugen der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ). Dadurch haben sich Stürze im Inneren der Fahrzeuge gehäuft, wie VBZ-Sprecher Andreas Uhl gestern gegenüber Radio 24 erklärte. «Deshalb machen wir die Passagiere nun mit regelmässigen Durchsagen darauf aufmerksam, sich während der Fahrt stets gut festzuhalten», so Uhl.

Deine Meinung