Aktualisiert

Fleischlos glücklichVeganer haben mehr Spass beim Sex

Veganer sind zufriedener mit ihrem Liebesleben als andere Ernährungstypen. Sagen die Veganer laut einer Umfrage.

von
jcg
1 / 12
Veganer verzichten auf Nahrung tierischen Ursprungs. Dazu gehören Eier, Tiermilch und Honig genauso wie die daraus hergestellten Lebensmittel. Zudem lehnen sie auch die Nutzung tierischer Produkte ab. Das reicht von Daunen über Lederschuhe bis hin zum Wollpullover. Auch Seifen aus tierischen Fetten sind tabu.

Veganer verzichten auf Nahrung tierischen Ursprungs. Dazu gehören Eier, Tiermilch und Honig genauso wie die daraus hergestellten Lebensmittel. Zudem lehnen sie auch die Nutzung tierischer Produkte ab. Das reicht von Daunen über Lederschuhe bis hin zum Wollpullover. Auch Seifen aus tierischen Fetten sind tabu.

Keystone/Jagadeesh Nv
Vegetarier verzehren nur Produkte von Tieren, nicht aber die Tiere selbst. So finden sich zwar Eier, Milch und Honig auf ihrem Teller, aber nicht Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte. Neben den klassischen Vegetariern gibt es zudem noch die Ovo-Vegetarier, die auf Milchprodukte verzichten, und die Lacto-Vegetarier, die keine Eier konsumieren.

Vegetarier verzehren nur Produkte von Tieren, nicht aber die Tiere selbst. So finden sich zwar Eier, Milch und Honig auf ihrem Teller, aber nicht Fleisch, Fisch und Meeresfrüchte. Neben den klassischen Vegetariern gibt es zudem noch die Ovo-Vegetarier, die auf Milchprodukte verzichten, und die Lacto-Vegetarier, die keine Eier konsumieren.

Keystone/AP/Dave Meyers
Frutarier gehen noch einen Schritt weiter als die Veganer. Sie wollen mit ihrer Lebensweise verhindern, dass auch Pflanzen ihretwegen leiden. Deshalb essen sie nur solche pflanzlichen Produkte, deren Gewinnung die Pflanzen nicht schädigen. Dazu zählen Fallobst, Nüsse und Samen. Bei Honig machen manche Frutarier eine Ausnahme.

Frutarier gehen noch einen Schritt weiter als die Veganer. Sie wollen mit ihrer Lebensweise verhindern, dass auch Pflanzen ihretwegen leiden. Deshalb essen sie nur solche pflanzlichen Produkte, deren Gewinnung die Pflanzen nicht schädigen. Dazu zählen Fallobst, Nüsse und Samen. Bei Honig machen manche Frutarier eine Ausnahme.

Keystone/AP/Joerg Sarbach

72 Prozent der Veganer bezeichnen sich selber als sehr zufrieden oder zufrieden im Bett. Das ist deutlich höher als bei anderen besonderen Ernährungsweisen. So sind es bei Menschen, die eine Paleo-Diät einhalten 62 Prozent, bei sich glutenfrei Ernährenden 59 Prozent und bei Low-Carb-Essern 57 Prozent. Dies geht aus einer Umfrage des Ernährungsportals nu3 mit mehr als 1000 Teilnehmern hervor.

Als Gründe nennen die Urheber der Umfrage, dass Veganer besonders oft mit ebenfalls vegan Lebenden zusammen sind. «Hohe Übereinstimmung bei identitätsstiftenden Lebensfragen wie der Ernährung erzeugt eine Harmonie und Einigkeit auch im Bett», erklären Wissenschaftler des Onlineshops gemäss einer Mitteilung.

Veganer riechen besser

Zusätzlich führen sie einen biologischen Grund an: So würden bei veganer Ernährung Schweiss und Atem milder riechen als bei Fleischessern. Das werde vom Gehirn als sexuell anziehender empfunden und man könne sich sprichwörtlich besser riechen. Durch besondere Toleranz zeichnen sich Veganer dagegen nicht aus. In der Umfrage gaben ganze 33 Prozent an, dass es ein Trennungsgrund wäre, wenn der Partner Fleisch isst.

Allgemein scheint es den Veganern laut der Umfrage besonders gut zu gehen. 82 Prozent der Veganer fühlen sich demnach durch ihre spezielle Ernährungsweise wohler als zuvor. 50 Prozent geben an, dass sie für ihre Ernährungsweise aus dem Umfeld Anerkennung erhalten. Volle 92 Prozent sind schliesslich der Meinung, ihre Ernährungsweise sei nicht mit Verzicht verbunden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.