Die Trendhaarfarbe des Sommers 2022 ist Hafermilch-Blond
Die helle Nuance liegt zwischen kühlem Asch- und warmem Honigblond. Damit ist sie besonders vielseitig. 

Die helle Nuance liegt zwischen kühlem Asch- und warmem Honigblond. Damit ist sie besonders vielseitig. 

Instagram/stephaniebcolor
Publiziert

Ab zum Coiffeur!Veganer Milchersatz wird zur Trendhaarfarbe der Saison

Hafermilch schmeckt im Kaffee, verursacht kein Tierleid und ist gut fürs Klima. Der Trend, den sie jetzt gesetzt hat, hat aber wohl niemand erwartet: Als Hafermilch-Blond wird sie zur Haarfarbe des Sommers.

von
Malin Mueller

Mit steigenden Temperaturen und mehr Sonne wächst auch die Lust auf hellere Töne im Haar. Blond trendet Sommer für Sommer und 2022 bildet keine Ausnahme. Die Nuance der Saison: Oatmilk Blonde, also Hafermilch-Blond.

Ja, richtig gelesen, die beliebteste Milchalternative hierzulande wird zur Trendhaarfarbe. Fairerweise muss man dazu sagen, dass sie ihren Namen wohl nicht von der beinahe-weissen Flüssigkeit bekommen hat, sondern eher von deren Hauptzutat, den Haferkörnern.

Der unaufgeregte, sanfte Farbton kommt ohne massenhafte Highlights aus. Er ist Understatement pur und damit bereits ein Favorit unter Models und Schauspielerinnen.

An den Oscars überzeugte Uma Thurman nicht nur mit einer abendtauglichen Variante ihres ikonischen Pulp-Fiction-Outfits, sondern auch mit strahlendem, frischem Blond. 

An den Oscars überzeugte Uma Thurman nicht nur mit einer abendtauglichen Variante ihres ikonischen Pulp-Fiction-Outfits, sondern auch mit strahlendem, frischem Blond. 

AFP

Schauspielerin Elizabeth Olsen experimentiert gerne mal mit ihrer Mähne. Oatmilk Blonde steht ihr hervorragend. 

Zwischen kühl und warm

Das Besondere am Ton: seine Neutralität. Weder fällt er in die Kategorie von kühlem Aschblond, noch ist er nah am warmen Goldblond – er liegt genau dazwischen. Damit wirkt er besonders natürlich und sieht auch mit leichtem Ansatz nicht ungepflegt aus.

Rosie Huntington-Whiteley hält nichts von vielen Highlights. Sie setzt auf ein einheitliches, neutrales Blond.

Schauspielerin Reese Witherspoon ist für ihr sanftes Blond bekannt und berühmt. Zu Recht. 

Und es gibt noch einen Vorteil der Farbgebung: Sie erzeugt keinen zu harten Kontrast, wenn deine Haut noch blass vom langen Winter ist, sieht aber auch zu einem gebräunten Teint hübsch aus. Wenn du also gerade auf der Suche nach Veränderung bist, dann nimm nochmal einen grossen Schluck von deinem Oatmilk-Latte und ruf deinen Coiffeur an.

Läutest du den Sommer mit einer Typveränderung ein oder bleibst du deiner Haarfarbe treu? Diskutiere mit!

Deine Meinung

30 Kommentare