Emmenbrücke LU: Velofahrer angefahren und danach geflüchtet
Aktualisiert

Emmenbrücke LUVelofahrer angefahren und danach geflüchtet

Ein Autofahrer ist am Mittwochnachmittag an der Meierhöflistrasse in Emmenbrücke rückwärts aus einem Parkfeld gefahren und mit einem 20-jährigen Velofahrer kollidiert.

Dieser wurde leicht verletzt. Der Fahrer des schwarzen Mercedes mit Luzerner Kontrollschildern machte sich unbemerkt aus dem Staub. Er wird polizeilich gesucht.

Deine Meinung